Weihnachtsspende 2016

Das a-team Personalmanagement hat sich in diesem Jahr dazu entschlossen, anstatt Weihnachtsgeschenke für Kunden und Mitarbeiter zu kaufen, dem FeM Mädchenhaus in Frankfurt eine Spende in Höhe von 1.000 Euro zukommen zu lassen.

Sexueller Missbrauch und Gewalt verletzen nicht nur den Körper, sondern auch die Seele. FeM berät, schützt und hilft im Jahr rund 1500 Mädchen und unterstützt diese, ihren eigenen Weg zu finden und ihr Leben in die eigene Hand zu nehmen. Der Verein Feministische Mädchenarbeit e. V. wurde 1986 in Frankfurt am Main gegründet. Das FeM Mädchenhaus ist eine gemeinnützige und anerkannte Einrichtung der freien Jugendhilfe und Mitglied im Deutschen Paritätischen Wohlfahrtsverband (DPWV). Es ist ein offenes Haus für Mädchen und junge Frauen und bietet diesen vielfältige Betreuungs- und Beratungsangebote, aber auch Hilfe und Zuflucht in besonderen Krisensituationen an. Das Konzept des FeM-Mädchenhauses ist ganzheitlich und basiert auf Freiwilligkeit. Das Team besteht aus Pädagoginnen und Psychologinnen und bietet Mädchen eine offene Kultur-, Bildungs- und Freizeitarbeit, aber auch Beratung, Therapie und Zuflucht an – und dies alles unter einem Dach.

Das a-team unterstützt diese wichtige Arbeit mit Freude und wünscht dem FeM Mädchenhaus weiterhin viel Erfolg für ihre Arbeit.

Werden auch Sie Schutzengel:

https://www.fem-schutzengel.de/