Datenschutz

Pflichtinformationen zum Datenschutz / Datenschutzerklärung

Am 25. Mai ist die neue Datenschutz-Grundverordnung der europäischen Union (DSGVO) in Kraft getreten. Der Schutz Ihrer (persönlichen) Daten soll verbessert werden. Für das a-team ist Datenschutz ein ebenso wichtiges, wie mit hoher Priorität zu behandelndes Thema. Wir haben daher alle Firmenabläufe auf die neue DSGVO und die Gesetzeskonformität hin überprüft. Wo erforderlich haben wir Fachleute eingebunden, die uns auch weiterhin beratend und hilfestellend zur Seite stehen.
 

1. Kontaktdaten des Verantwortlichen

Diese Webseite wird von der a-team GmbH („a-team“) betrieben. Die Kontaktdaten der a-team finden Sie im Impressum. Bitte wenden Sie sich in allen datenschutzrechtlichen Fragestellungen unmittelbar an die Geschäftsführung. 

 

2. Kontaktdaten des Datenschutzbeauftragten

Der Datenschutzbeauftragte der a-team ist wie folgt erreichbar: Datenschutzbeauftragter der a-team GmbH, UBG GmbH, Im Breitspiel 21, D-69126 Heidelberg, Tel.: +49 69 6530006-623, info(at)ubg-datenschutz.de 

 

3. Erhebung personenbezogener Daten im Rahmen der Nutzung der Webseite

Server-Log-Files

Wir erheben Daten über jeden Zugriff auf diese Webseite (so genannte Serverlogfiles). Zu den Zugriffsdaten gehören: Name der abgerufenen Webseiten und Dateien, Datum und Uhrzeit des Abrufs, übertragene Datenmenge, Meldung über erfolgreichen Abruf, Browsertyp nebst Version, das Betriebssystem des Nutzers, Referrer-URL (die zuvor besuchte Seite), IP-Adresse und der anfragende Provider. Die Daten werden nach Beendigung der Nutzung unserer Webseite gelöscht.

Cookies

Unsere Webseite verwendet Cookies, um die Qualität zu gewährleisten und die Funktionalität unserer Online-Präsenz zu verbessern. Cookies sind Textdateien, die auf dem Computer eines Nutzers gespeichert werden und unter anderem die Möglichkeit bieten, die Anzahl der Besuche eines Nutzers auf einer Webseite zu ermitteln. Unsere Webseite nutzt hierbei Transiente und Persistente Cookies. Transiente Cookies werden automatisiert gelöscht, wenn Sie den Browser schließen. Dazu zählen insbesondere die Session-Cookies. Diese speichern eine sogenannte Session-ID, mit welcher sich verschiedene Anfragen Ihres Browsers der gemeinsamen Sitzung zuordnen lassen. Dadurch kann Ihr Rechner wiedererkannt werden, wenn Sie auf unsere Webseite zurückkehren. Die Session-Cookies werden gelöscht, wenn Sie sich ausloggen oder den Browser schließen. Persistente Cookies werden automatisiert nach einer vorgegebenen Dauer gelöscht, die sich je nach Cookie unterscheiden kann, bei den von uns gesetzten Cookies jedoch maximal zwei Jahre beträgt. Sie können die Cookies in den Sicherheitseinstellungen Ihres Browsers jederzeit löschen. Sie können Ihre Browser-Einstellung entsprechend Ihren Wünschen konfigurieren und z. B. die Annahme von Third-Party-Cookies oder allen Cookies ablehnen. Wir weisen Sie darauf hin, dass Sie in diesem Fall eventuell nicht alle Funktionen dieser Webseite nutzen können.

Sofern durch einzelne von uns implementierte Cookies auch Ihre personenbezogenen Daten verarbeitet werden, erfolgt die Verarbeitung zur Wahrung unserer berechtigten Interessen an der bestmöglichen Funktionalität sowie einer kundenfreundlichen und effektiven Ausgestaltung Ihres Besuchs auf unserer Webseite. Soweit eine Verarbeitung über den für die Nutzung unserer Webseite erforderlichen Umfang hinaus erfolgt, beruht eine solche Verarbeitung auf Ihrer Einwilligung.

Google Analytics

Wir verwenden auf unserer Webseite "Google Analytics", einen Webanalysedienst der Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA (nachfolgend bezeichnet als: "Google"). Google verwendet Cookies, also kleine Textdateien, die auf Ihrem Endgerät gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung unserer Webseite durch Sie ermöglichen. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über die Benutzung unserer Webseite werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Wenn auf der Webseite eine Anonymisierung der durch das Cookie zu übermittelnden IP-Adresse aktiviert ist ("IP-Anonymisierung" ), wird Ihre IP-Adresse von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Google wird diese Informationen benutzen, um in unserem Auftrag Ihre Nutzung unserer Webseite auszuwerten, Reports über die Webseitennutzung zusammenzustellen und weitere mit der Webseitennutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber uns zu erbringen. Dabei können aus den verarbeiteten Daten pseudonyme Nutzungsprofile erstellt werden. Die bei der Verwendung von Google Analytics übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. 

Wir verwenden Google Analytics nur mit der zuvor beschriebenen aktivierten IP-Anonymisierung. Das bedeutet, Ihre IP-Adresse wird von Google nur gekürzt weiterverarbeitet. Ein Personenbeziehbarkeit kann dadurch ausgeschlossen werden. 

Wir verwenden Google Analytics zu dem Zweck, die Nutzung unserer Webseite analysieren und einzelne Funktionen und Angebote sowie das Nutzungserlebnis fortlaufend verbessern zu können. Durch die statistische Auswertung des Nutzerverhaltens können wir unser Angebot verbessern und für Sie als Nutzer interessanter ausgestalten. Hierin liegt auch unser berechtigtes Interesse an der Verarbeitung der vorstehenden Daten durch Google. 

Sie können das Speichern der von Google Analytics erzeugten Cookies durch Vornahme entsprechender Einstellungen Ihres Webbrowsers verhindern. Wir weisen Sie insoweit darauf hin, dass Sie in diesem Fall möglicherweise nicht sämtliche Funktionen unserer Webseite nutzen können. Wenn Sie die Erhebung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihr Nutzerverhalten bezogenen Daten (auch Ihrer IP-Adresse) sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern wollen, können Sie das unter dem nachfolgenden Link verfügbare Webbrowser-Plugin herunterladen und installieren: tools.google.com/dlpage/gaoptout.

Um Google zur Auftragsverarbeitung der übermittelten Daten nur entsprechend unserer Weisungen und zur Einhaltung der geltenden Datenschutzvorschriften zu verpflichten, haben wir mit Google einen Auftragsverarbeitungsvertrag abgeschlossen. Für die Ausnahmefälle, in denen personenbezogene Daten in die USA übertragen werden, hat sich Google dem zwischen der Europäischen Union und den USA geschlossenen Privacy-Shield-Abkommen unterworfen und sich zertifiziert. Dadurch verpflichtet sich Google, die Standards und Vorschriften des europäischen Datenschutzrechts einzuhalten. Nähere Informationen können Sie dem nachfolgend verlinkten Eintrag entnehmen: www.privacyshield.gov/participant.

Weitere Informationen zur Datennutzung durch Google, zu Einstellungs- und Widerspruchsmöglichkeiten sowie zum Datenschutz können Sie den nachfolgenden Webseiten von Google entnehmen:

Alternativ zum Browser-Add-On oder innerhalb von Browsern auf mobilen Geräten, klicken Sie bitte diesen Link, um die Erfassung durch Google Analytics innerhalb dieser Website zukünftig zu verhindern (das Opt Out funktioniert nur in diesem Browser und nur für diese Domain). Dabei wird ein Opt-Out-Cookie auf Ihrem Gerät abgelegt. Löschen Sie Ihre Cookies in diesem Browser, müssen Sie diesen Link erneut klicken.

Google Adwords Remarketing

Wir verwenden Google-Remarketing-Tags. Diese Tags sind ein weiterer Bereich, in dem Google Cookies verwendet, die auf dem Endgerät des Besuchers gespeichert werden, um die Analyse der Nutzung von Webseiten zu erleichtern. Die durch die Nutzung unserer Webseite erzeugten Informationen (einschließlich Ihrer IP-Adresse) werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird dann die letzten drei Ziffern Ihrer IP-Adresse kürzen, um die Möglichkeit auszuschließen, dass diese mit Ihnen in Verbindung gebracht wird. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, soweit diese Dritten die Daten im Auftrag von Google verarbeiten und dies gesetzlich zulässig ist. Drittanbieter (einschließlich Google selbst) verwenden gespeicherte Cookies, um Werbung auf Webseiten anzuzeigen, die auf früheren Besuchen der Nutzer basieren.

Google Maps

Wir verwenden auf unserer Webseite das Angebot von "Google Maps", einem Online-Kartendienst der Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA (nachfolgend bezeichnet als: "Google"). Dadurch können wir Ihnen interaktive Karten direkt in der Webseite anzeigen und ermöglichen Ihnen die komfortable Nutzung der Karten-Funktion. Durch Ihren Besuch auf unserer Webseite erhält Google die Information, dass Sie die entsprechende Unterseite unserer Webseite aufgerufen haben. Dabei wird Ihre IP-Adresse übermittelt. Dies erfolgt unabhängig davon, ob Google ein Nutzerkonto bereitstellt, über das Sie eingeloggt sind, oder ob kein Nutzerkonto besteht. Wenn Sie bei Google eingeloggt sind, werden Ihre Daten direkt Ihrem Konto zugeordnet. Wenn Sie die Zuordnung mit Ihrem Profil bei Google nicht wünschen, müssen Sie sich vorab ausloggen. Google speichert Ihre Daten als Nutzungsprofile und nutzt sie für Zwecke der Werbung, Marktforschung und/oder bedarfsgerechten Gestaltung der Webseite. Eine solche Auswertung erfolgt insbesondere (selbst für nicht eingeloggte Nutzer) zur Erbringung von bedarfsgerechter Werbung und um andere Nutzer über Ihre Aktivitäten auf unserer Webseite zu informieren.

Wir verwenden Google Maps, um Ihnen interaktive Karten von Google Maps anzeigen zu können und so Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis unserer Webseite zu ermöglichen. Hierin liegt auch unser berechtigtes Interesse.

Ihnen steht ein Widerspruchsrecht zu gegen die Bildung dieser Nutzerprofile, wobei Sie sich hierfür an Google wenden müssen.

Google hat sich dem zwischen der Europäischen Union und den USA geschlossenen Privacy-Shield-Abkommen unterworfen und sich zertifiziert. Dadurch verpflichtet sich Google, die Standards und Vorschriften des europäischen Datenschutzrechts einzuhalten. Nähere Informationen können Sie dem nachfolgend verlinkten Eintrag entnehmen: www.privacyshield.gov/participant.

Weitere Informationen zu Zweck und Umfang der Datenerhebung und ihrer Verarbeitung durch den Plug-in-Anbieter erhalten Sie in den Datenschutzerklärungen des Anbieters. Dort erhalten Sie auch weitere Informationen zu Ihren diesbezüglichen Rechten und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutze Ihrer Privatsphäre: http://www.google.de/intl/de/policies/privacy.

Google Tag Manager

Wir verwenden auf unserer Webseite "Google Tag Manager", einen Dienst der Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA (nachfolgend bezeichnet als: "Google"). Google Tag Manager ermöglicht uns als Vermarkter Webseiten-Tags über eine Oberfläche verwalten zu können. Das Tool Google Tag Manager, welches die Tags implementiert, ist eine cookielose Domain und erfasst selbst keine personenbezogenen Daten. Google Tag Manager sorgt für die Auslösung anderer Tags, die ihrerseits unter Umständen Daten erfassen. Google Tag Manager greift nicht auf diese Daten zu. Wenn auf Domain- oder Cookie-Ebene eine Deaktivierung vorgenommen wurde, bleibt diese für alle Tracking-Tags bestehen, die mit Google Tag Manager implementiert werden.

Google hat sich dem zwischen der Europäischen Union und den USA geschlossenen Privacy-Shield-Abkommen unterworfen und sich zertifiziert. Dadurch verpflichtet sich Google, die Standards und Vorschriften des europäischen Datenschutzrechts einzuhalten. Nähere Informationen können Sie dem nachfolgend verlinkten Eintrag entnehmen: www.privacyshield.gov/participant

Weitere Informationen zum Datenschutz können Sie den nachfolgenden Webseiten von Google entnehmen:

Kontaktformular und E-Mail-Kontakt

Im Rahmen Ihrer Kontaktaufnahme mit uns (z.B. per Kontaktformular oder E-Mail) können von Ihnen personenbezogene Daten erhoben werden. Im Falle der Erhebung über das auf unserer Webseite vorgehaltene Kontaktformular sind die betroffenen Daten aus dem jeweiligen Kontaktformular ersichtlich. Diese Daten werden ausschließlich zum Zweck der Beantwortung Ihres Anliegens bzw. für die Kontaktaufnahme erhoben und von uns verwendet. Die von Ihnen angegebenen Daten werden von uns gelöscht, sobald Ihre Kontaktanfrage abschließend beantwortet wurde. Dies ist der Fall, wenn sich aus den Umständen entnehmen lässt, dass der betroffene Sachverhalt abschließend geklärt ist und sofern keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen.

Aktuelle Stellenangebote

Wenn Sie sich für den Erhalt von Informationen zu aktuellen Stellenangeboten per E-Mail angemeldet haben, verarbeiten wir Ihre in der Anmeldemaske angegebenen Daten ausschließlich zu diesem Zweck. Die Aufnahme in unsere Empfängerdatenbank erfolgt über das sog. Double-Opt-In Verfahren, um einen Missbrauch Ihrer Daten zu verhindern; d.h. dass bei Absendung Ihrer Daten zunächst eine Aktivierungsbestätigung an die angegebene E-Mail-Adresse erfolgt und Sie erst dann endgültig in die Empfängerdatenbank aufgenommen werden, wenn der in der Aktivierungsbestätigung enthaltene Aktivierungslink geklickt wird. Wird der Aktivierungslink nicht binnen einer Woche [ 1] nach Zusendung der Aktivierungsbestätigung geklickt, werden die Daten gelöscht.

Rechtsgrundlage dieser Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. lit 1 a) DSGVO. Die im Rahmen Ihrer Anmeldung angegebenen Daten speichern wir bis zum Widerruf Ihrer Einwilligung.

Stellenbewerbung

Auf unserer Webseite erhalten Sie die Möglichkeit, uns Ihre Bewerbungsunterlagen für verschiedene eigene bzw. fremde Stellenangebote zu übermitteln. Die von Ihnen übermittelten Daten werden von uns zum Zwecke der Ermöglichung einer weiteren Bearbeitung Ihrer Bewerbung gespeichert und spätestens 12 Monate nach dem letzten Kontakt gelöscht.

Die Rechtsgrundlage dieser Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit b) DSGVO bzw. Art. 88 DSGVO iVm § 26 Abs. 1, 8 BDSG.

Soziale Medien, Shariff

Wir verwenden auf unserer Webseite keine Social-Media-Plug-Ins, sondern lediglich einfache Link-Buttons zu unserer Präsenz in den entsprechenden sozialen Netzwerken und Plattformen. Hierbei verwenden wir die datenschutzsicheren „Shariff“-Schaltflächen. „Shariff“ wurde entwickelt, um mehr Privatsphäre im Netz zu ermöglichen und die üblichen "Share"-Buttons der sozialen Netzwerke zu ersetzen. Dabei stellt nicht der Browser der Nutzer, sondern der Server, auf dem sich dieses Onlineangebot befindet, eine Verbindung mit dem Server der jeweiligen Social-Media-Plattformen her und fragt z.B. die Anzahl von Likes ab. Der Nutzer bleibt hierbei anonym. Mehr Informationen zum Shariff-Projekt finden Sie auf: www.ct.de. Die Datenverarbeitung in den sozialen Netzwerken und Plattformen ist von unserer Webseite komplett unabhängig, weshalb wir auf die Datenverarbeitung, die mit Anklicken des Links erfolgt, keinen Einfluss haben.

 

4. Weitere Empfänger 

Die vorbenannten personenbezogenen Daten können in bestimmten Fällen auch von unseren im Rahmen der Wartung und Aktualisierung der Webseite tätig werdenden Dienstleistern eingesehen werden. 

 

5. Rechtsgrundlage der Verarbeitung

Soweit vorstehend nicht anders angegeben, beruhen die vorstehenden Verarbeitungen auf Art. 6 Abs. 1 lit f) DSGVO[ 2] . Soweit Ihre Kontaktanfrage im Zusammenhang mit dem Abschluss eines Vertrages erfolgt, ist darüber hinaus Rechtsgrundlage für unsere Verarbeitung Art. 6 Abs. 1 lit b) DSGVO.

 

6. Export und Verarbeitung der Daten in Staaten außerhalb des europäischen Wirtschaftsraumes

Vorbehaltlich der IP-Adresse findet kein Export personenbezogener Daten in Staaten außerhalb des EWR statt. Der Datenexport an Google beruht auf der Zertifizierung von Google unter dem EU-US-Privacy Shield-Abkommen. 

 

7. Dauer der Datenverarbeitung

Soweit zuvor nicht anders angegeben, speichern wir vorbehaltlich der IP-Adresse in gekürzter Form keine personenbezogenen Daten der Nutzer unserer Webseite über die Beendigung der tatsächlichen Nutzung hinaus.

 

8. Erforderlichkeit der Datenerhebung

Die Erhebung der IP-Adresse ist für die Nutzung der Internetseite nicht gesetzlich erforderlich oder vertraglich vorgeschrieben, allerdings für die Erfüllung der oben jeweils beschriebenen Zwecke notwendig.

 

9. Rechte des Betroffenen

Sie haben nach der DSGVO folgende Rechte und Ansprüche gegen den Verantwortlichen: 

  • das Auskunftsrecht (Art. 15 DSGVO)
  • das Recht auf Berichtigung (Art. 16 DSGVO)
  • das Recht auf Löschung (Art. 17 DSGVO)
  • das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung (Art. 18 DSGVO)
  • das Recht auf Datenübertragung (Art. 20 DSGVO)

 

10. Erteilte Einwilligungen

Sie können eine ggf. erteilte Einwilligung zur Datenverarbeitung jederzeit ganz oder teilweise mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. 

 

11. Widerspruchsrecht des Betroffenen gemäß Art. 21 DSGVO

Der Betroffene hat nach Art. 21 DSGVO das Recht, aus Gründen, die sich aus seiner besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung ihn betreffender personenbezogener Daten, die aufgrund von Artikel 6 Absatz 1 lit. f) DSGVO erfolgt, Widerspruch mit Wirkung für die Zukunft einzulegen. 

Der Verantwortliche verarbeitet die personenbezogenen Daten des Betroffenen dann nicht mehr, es sei denn, der Verantwortliche kann zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die die Interessen, Rechte und Freiheiten des Betroffenen überwiegen oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen. 

Einer Verarbeitung der Daten zum Zwecke der Direktwerbung kann der Betroffene jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprechen. Im Fall des Widerspruchs hat der Verantwortliche jede weitere Verarbeitung der Daten zum Zwecke der Direktwerbung zu unterlassen. 

 

12. Beschwerderecht bei einer Aufsichtsbehörde

Der Betroffene hat das Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde nach Art. 77 DSGVO. Danach kann sich jede betroffene Person unbeschadet eines anderweitigen verwaltungsrechtlichen oder gerichtlichen Rechtsbehelfs bei einer Aufsichtsbehörde, insbesondere in dem Mitgliedstaat ihres Aufenthaltsorts, ihres Arbeitsplatzes oder des Orts des mutmaßlichen Verstoßes beschweren, wenn die betroffene Person der Ansicht ist, dass die Verarbeitung der sie betreffenden personenbezogenen Daten gegen die DSGVO verstößt. 

Für a-team ist folgende Datenschutz-Aufsichtsbehörde zuständig: 

Der Hessische Datenschutzbeauftragte
Postfach 3163
65021 Wiesbaden

Gerne können Sie aber auch uns zuerst kontaktieren. In einem Telefonat lässt sich bekanntlich Vieles klären. 

 

13. Externe Links

Zu Ihrer optimalen Information finden Sie auf unseren Seiten Links, die auf Seiten Dritter verweisen. Soweit diese nicht offensichtlich erkennbar sind, weisen wir Sie darauf hin, dass es sich um einen externen Link handelt. a-team hat keinerlei Einfluss auf den Inhalt und die Gestaltung dieser Seiten anderer Anbieter. Diese Datenschutzerklärung gilt daher selbstverständlich dort nicht. 

 

14. Quellenangaben für die verwendeten Bilder und Grafiken

© SZ-Designs/Fotolia.com 

© Photographee.eu/Fotolia.com 

© Marco2811/Fotolia.com 

© apops/Fotolia.com 

© maxsim/Fotolia.com 

© Robert Kneschke/Fotolia.com 

© fotogestoeber/Fotolia.com 

© drubig-photo/Fotolia.com 

© stockWERK/Fotolia.com 

© contrastwerkstatt/Fotolia.com 

© Robert Kneschke/Fotolia.com 

© carballo/Fotolia.com 

© Thaut Images/Fotolia.com 

© eZeePics Studio/Fotolia.com 

 


 [ 1]Bitte prüfen und ggf. anpassen.

 [ 2]Facebook Pixel scheint nicht mehr verwendet zu werden.