Das Team-Management System (TMS)

von Dr. Charles Margerison und Dr. Dick McCann

Eines der weltweit am meisten genutzten Instrumente zur Steigerung von Teamleistungen

Das Team Management Profil basiert auf über 25 Jahren Teamerfolgsforschung und ist in vielen Sprachen verfügbar. Bis heute wurden weltweit über 1,25 Mio. Profile erstellt.

Die Arbeitswelt im Blick

Das Team Management Profil bezieht sich in erster Linie auf das bevorzugte Verhalten bei der Arbeit und nicht auf die Persönlichkeit insgesamt.

Zeigt, was getan werden muss 

Das Rad der Arbeitsfunktionen schafft ein Verständnis für die Tätigkeiten, die stetig erfolgreiche Teams im Blick haben. Die acht Arbeitsfunktionen vermitteln eine verbesserte Wahrnehmung und gemeinsame Sprache für diese Tätigkeiten.

Verbessert die Leistungsfähigkeit

Ziel der Beratung mit Unterstützung der Profile ist es, die Leistung von Führungskräften und Mitarbeitern im Arbeitsbereich zu verbessern. Es geht nicht darum, persönliche Schwächen zu erkennen, um an ihnen zu arbeiten. Ziel ist die Erkenntnis und Förderung der eigenen Stärken – für eine Optimierung von Teamleistungen im Hinblick auf die Geschäftsziele.

Stärkenorientierung von Anfang an

Das Team Management Profil zeigt: Jeder Mitarbeiter leistet von Anfang an einen wichtigen Beitrag zum Teamerfolg. Das ist ein anderer Ansatz als zu sagen, dass eine verbesserte Leistung erst als Ergebnis des Abbaus bestimmter persönlicher Schwächen erbracht werden kann.

Förderung des gegenseitigen Verständnisses

Ein gewisses Maß an Persönlichkeitsarbeit kann notwendig sein. Diese hat jedoch vor allem das Ziel, das Verständnis für andere Arbeitspräferenzen zu fördern und dabei die Stärken von Kolleginnen und Kollegen zu entdecken. Sie fördern damit gegenseitiges Verständnis und Respekt am Arbeitsplatz und helfen die Arbeitspräferenzen der Mitarbeiter mit ihren Aufgaben in Einklang zu bringen.

In der Sprache der Führungskräfte

Die Profile sprechen die Sprache von Führungskräften und vermeiden psychologische Wortprägungen.

Ausführliches, individuelles und differenziertes Feedback

Das Profil gibt ein ausführliches, individuelles Feedback. Es wird auf Grundlage der persönlichen Kombination der Arbeitspräferenzen erstellt und umfasst 28-30 Seiten. Die 208 Profilvarianten berücksichtigen auch verschieden starke Ausprägungen der Arbeitspräferenzen.

Das Profil gibt differenziert zu den zentralen Themen Feedback, die für die Leistung von Teammitgliedern und Führungskräften wichtig sind: Arbeitspräferenzen, Führungsqualitäten, Art der Entscheidungsfindung, zwischenmenschliche Fähigkeiten, bevorzugte Strategien der Teambildung.

Professionelle Betreuung

Die Profile werden immer im Rahmen einer Beratungsleistung oder eines Trainings durch akkreditierte Trainer angeboten. Damit ist gesichert, dass die Profile professionell interpretiert werden und der Klient dabei unterstützt wird, die richtigen Schlussfolgerungen zu ziehen.

Ein dynamisches Modell

Die mit dem Profil ermittelten Teamrollen sind i.d.R. über 2 bis 3 Jahre stabil. Im Laufe der Zeit können sich Arbeitspräferenzen und damit auch Teamrollen verändern. Es handelt sich bei den Teamrollen somit um kein festlegendes statisches Modell, sondern um ein dynamisches Modell, das mögliche Veränderungen der Präferenzen im Lauf der beruflichen Entwicklung mit berücksichtigt.

Ein wissenschaftlich fundiertes Instrument 

Das Team Management Profil basiert auf gründlicher Forschung. Die umfassenden Forschungsarbeiten werden vom Institute of Team Management Studies in Brisbane (Australien) laufend fortgeschrieben und stehen akkreditierten Trainern zur Verfügung. Die Qualität des Instruments wird auch von externen Instituten, wie der British Psychological Society, bestätigt.

Das Profil eröffnet Wahlmöglichkeiten

Mit dem Team Management Profil wird Wissen und Verständnis dafür vermittelt, wie man gerne arbeitet und wie sich dies von anderen Arbeitsansätzen unterscheidet. Dadurch wird Klienten die Möglichkeit gegeben, eine Wahl zu treffen, seine Arbeitspräferenzen gezielt zu nutzen und sich weiterzuentwickeln.

Das Team Management Rad von Margerison-McCann und das Team Management Systems-Logo sind geschützte Warenzeichen. Nutzung mit freundlicher Genehmigung von TMS Development International Ltd (York / UK). www.tmsdi.com